Login

Die 4 wichtigsten Fragen zur Investition in Immobilien in Portugal.

Die 4 wichtigsten Fragen zur Investition in Immobilien in Portugal.

Was ist der Grund für ausländische Investoren in Portugal Immobilieninvestitionen zu tätigen?

Portugal bietet sehr attraktive Konditionen für internationale Investoren. Ein sicheres Land mit geringen Lebenshaltungskosten, dazu kommt ein ausgezeichnetes Gesundheits- und Bildungssystem sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich, einschließlich einer breiten Palette von Schulen und internationalen Bildungseinrichtungen und Universitäten, die zu den besten der Welt gehören. Mit diesen Bedingungen und mit einem ARI Investment Visa Programm, das Portugal auf die Landkarte der internationalen Investoren setzt. Bietet Portugal für sie einen ausgezeichneten Lebensraum für Geschäftsmöglichkeiten und Lebensmittelpunkt ihrer Wahl, um mit der ganzen Familie zu leben.

Was sind die Vorteile, wenn Sie in Portugal investieren?

Unser Land bietet im Vergleich zu anderen Ländern immer noch viele Geschäftsmöglichkeiten, da es ein immer noch wachsender Markt mit geringer Bevölkerungsdichte und großem Potenzial für die nächsten 20 Jahre ist. Die digitale Infrastruktur, die Anpassungsfähigkeit der Portugiesen und attraktive Steuerregelungen für Ausländer sind ein Mehrwert, wenn es darum geht, Immobilieninvestitionen für das Land anzuziehen. Angesichts des im Vergleich zu anderen Ländern im Immobilienbereich niedrigen Anlagewerts verspricht diese Investition in den nächsten Jahren immer noch hohe Renditen, eine Essenz, die natürlich alle Arten von internationalen und nationalen Investoren anzieht.

Was kann die Änderung des Golden Visa (ARI) bringen, wenn man versucht, es aus Gründen der politischen Ideologie ins Landesinnere zu kanalisieren?

Meiner Meinung nach wird es eine Katastrophe sein, weil sie die Investitionsfreiheit für diejenigen beeinflusst, die nach Portugal kommen und infolgedessen auch in Portugal investieren wollen. Dieses Visa-Programm, hat unsere beiden größten Städte Lissabon und Porto verjüngt. Die meisten unserer Amtsinhaber haben vergessen, wie Lissabon und Porto noch vor 10 Jahren waren, als es Straßen im Zentrum gab, wo man sich nachts nicht hin traute, weil es so viele Baufällige Gebäude gab, das von Menschen bewohnt wurde, die keinen anderen Ort zum Leben hatten.

Das ARI-Programm, besser bekannt als das Golden Visa, ermöglichte es Lissabon und Porto, sich zu erneuern und zu modernisieren, mit dem Geld ausländischer Investitionen. Hinzu kam das es eine riesige Marketingmaschine für Portugal wurde, und viele Investoren angelockt hat, die auch ohne Visa in Portugal investiert haben.

Hat der portugiesische Immobilienmarkt unter den Einschränkungen der Pandemie gelitten?

In den Jahren 2020 und Anfang 2021 wie auch derzeit wieder, haben die Reisebeschränkungen von ausländischen Kunden, die Möglichkeit des Immobilienbesuches eingeschränkt und als Folge daraus natürlich auch den Kauf derselben die Immobilie zu kaufen und zu investieren.

Technologie wie Videobesuche (Teams, Zoom, Skype, WhatsApp, Facetime), 360º -Fotografie, 3D-Bilder und Videokonferenzen und vor allem das Vertrauen unserer Investoren haben dafür gesorgt, dass wir weiterhin Immobilien verkauft haben. Aber es ist auch notwendig, die Dinge so zu sehen, wie sie sind, der Umsatz- und Kundenstrom ging zurück, aber der Investitionswert pro Einheit ist gestiegen. Die Pandemie hat die großen Veränderungen in der Wahrnehmung der Bedürfnisse der Kunden gebracht und auch den Entscheidungsprozess der Kunden selbst stark verändert, die sich heute schneller in der Entscheidungsphase sind und dabei mehr auf Qualität und Lage der Immobilien setzen und das auch bei der Ferienimmobilie.

Zusammenfassung:

Portugal ist eines der attraktivsten Länder, um in Immobilien zu investieren. Weil es Investoren mit Sicherheit, Gesundheitssystem und starker Bildung versorgt. Die Außergewöhnliche Gastfreundschaft und Anpassungsfähigkeit der Portugiesen, und der Raum für neue Wirtschaftliche Ideen und Geschäfte verbunden mit einer der weltweit besten digitalen Infrastruktur, um Geld zu verdienen sind weiter Gründe, um zu sagen Portugal ist attraktiv für Ausländische Investoren. Aber die Lebensqualität und Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu anderen Ländern ausgezeichnet. Doch am meiste Sticht Portugal als Gastland heraus, das die Sprache von fast allen spricht, und Immobilieninvestitionen immer noch möglich macht, weil sie nicht zu überhöht sind wie in anderen Ländern.

 

Urheber: Paulo lopes - Casaiberia

Bilder