Login

Chiado und Estrela sind die mit Abstand begehrtesten und teuersten Viertel in Lissabon.

Chiado und Estrela sind die mit Abstand begehrtesten und teuersten Viertel in Lissabon.

Chiado und Estrela sind die mit Abstand die begehrtesten und teuersten Viertel in Lissabon.

Chiado, Santo Antonio, Misericordia und Estrela sind die teuersten Viertel, um Wohnungen in der Stadt Lissabon zu kaufen. Hier liegen die Durchschnittswerte bei rund 900.000 Euro.

Die am meisten angefragte Typologie bei den Maklern vor Ort waren die 2SZ Wohnungen und die Immobilien mit umliegenden Grünflächen, mit Vorliebe für Aufzüge, Garage und einfachen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder sogar die Nähe von Grünflächen wie Gärten in der Stadt des Lichts.

Nach Angaben von casafari und anderen Immobilienseiten ist das teuerste Viertel Chiado mit einem Wert pro m2 von etwa 10.000 Euro. Chiado ist das begehrteste Viertel unter allen Bezirken der Hauptstadt. Dann folgt das Viertel Santo Antonio, wo sich der Preis pro m2 auf 5.395 Euro beläuft, gefolgt von Graça mit 5.058 Euro m2 und Estrela mit dem Durchschnittspreis von 4.347 Euro pro m2.

Der Grund für die Entwicklung der Preise in diesen Vierteln, ist direkt mit dem spärlichen Angebot an Immobilien in diesen Vierteln verbunden. Und die neuen Projekte warten auf die Genehmigungen, die durch übermäßige bürokratische Verzögerungen der Gemeindekammer von Lissabon und die öffentliche Verwaltung verursacht werden, die in dieser Angelegenheit zu wünschen übriglässt.

Daher wird der Preis vor allem durch das spärliche Angebot diktiert, auch wenn die Nachfrage in anderen Bezirken höher ist. Dies ist der Fall von Avenidas Novas, Belém und Parque das Nações, die Estrela, Bairro Alto, Graça, Alfama und Principe Real in der Liste der Viertel mit der höchsten Nachfrage in der Hauptstadt bestimmt.

Der Durchschnittspreis pro Viertel derzeit liegt bei:

  1. Belém ist rund 4.000 Euro m2,
  2. Parque de Nações 4.300 Euro m2
  3. Estrela 4.300 Euro m2
  4. Avenidas Novas 4.700 Euro m2
  5. Chiado 10.000 Euro m2
  6. Principe Real 10.000 Euro m2

Was bringt uns die Zukunft?

Unserer Meinung nach und durch unsere Marktbeobachtungen prognostizieren wir, dass der Käufer in Zukunft jünger sein wird und der Anspruch an Qualität und Preis steigen wird. Da auch höhere Qualität in Zukunft den Ausschlag geben wird.

Dieser Trend ist kein nationales Phänomen oder unserer Hauptstadt, er geschieht immer mehr auf internationaler Ebene, sowohl in den großen Zentren als auch vor allem in den verschiedenen Hauptstädten des europäischen Kontinents.

Die Nähe der Arbeit, das Angebot an Spaß- und digitalen und pädagogischen Infrastrukturen sind der Motor dieser Bewegung, ebenso wie die Suche nach besserer Lebensqualität, die immer früher und weniger vom Tag der Rente diktiert wird. Häuser mit umliegenden Grünflächen, Gärten, Balkonen oder Büroräumen sind heute die wichtigsten für Käufer.

Bilder